الخميس , 14 ديسمبر 2017
عاجل
الرئيسية / Islam der Welt

Islam der Welt

Einführung in den Islam

Herunterladen أكمل القراءة »

14- Falsche Überzeugungen, korrigiert: dass das Begehen von großen Sünden und frevelhaften Taten zum Unglauben

Der Vorwurf dass das Begehen von großen Sünden und frevelhaften Taten zum Unglauben bzw. zum Abfall von der Religion führt. die Antwort: der Muslim, der bekennt, dass es keine Gottheit außer Allah gibt und dass Mohammed, möge Allah ihn und seine Familie segnen und ihnen Heil schenken, sein Prophet ist, fällt nicht aus dem Islam ab, außer wenn er die ... أكمل القراءة »

13- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Das Konzept von Al-Walaa und Al-Baraa

Der Vorwurf Das Konzept von Al-Walaa und Al-Baraa (Loyalität und Lossagung) muss gegenüber den Nichtmuslimen in jeder Zeit praktiziert werden, egal ob man sich im Kriegs- oder Friedenszustand befindet. die Antwort: Das Konzept von Al-Walaa und Al-Baraa ist tatsächlich immer von Friedens- und Kriegszustand abhängig. In Friedenszustand soll die Gerechtigkeit und Wohltätigkeit herrschen. Man soll gegenüber den Andersgläubigen gütig sein. ... أكمل القراءة »

12- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Al-Walaa, im Sinne von Loyalität)

Der Vorwurf Al-Walaa, im Sinne von Loyalität, muss nur den Muslimen gegenüber praktiziert werden. Al-Baraa im Sinne von Lossagung und Abneigung, muss immer den Nichtmuslimen gegenüber gehegt werden. die Antwort: Al-Walaa ist wie ein vom Muslim mit Allah, dem Propheten und den Muslimen geschlossenen Abkommen, dem nach der Muslim Allahs gegenüber in allen Handlungen aufrichtig sein, die Liebe und Gehorsam ... أكمل القراءة »

11- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Man muss sowohl die Andersgläubigen als auch die Muslime)

Der Vorwurf Man muss sowohl die Andersgläubigen als auch die Muslime, die sich weigern, den Kontakt mit den Andersgläubigen abzubrechen, boykottieren die Antwort: Das gehört nicht zu den Lehren des Islam. Man muss wissen, dass der Gesandte Allahs (möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben) in Medina zusammen mit den Heiden, Christen und Juden lebte. Diese haben die tugendhaften ... أكمل القراءة »

10- Falsche Überzeugungen, korrigiert:Die Liebe den Nichtmuslimen gegenüber ist kufr (Unglaube)

Der Vorwurf Die Liebe den Nichtmuslimen gegenüber ist kufr (Unglaube). :die Antwort Diese Behauptung ist völlig falsch, weil der Prophet Muhammad (möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben!) seinen Onkel Abu Tâlib, der ungläubig war, liebte. Der Koran hat auch diese Liebe bestätigt, wobei Allah seinen Gesandten in einem koranischen Vers ansprach und sagte: “Gewiss, du kannst nicht rechtleiten, ... أكمل القراءة »

8- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Wer sich den Nichtmuslimen zu Schutzherrn nimmt, gilt als ungläubig

Der Vorwurf Wer sich den Nichtmuslimen zu Schutzherrn nimmt, gilt als ungläubig. Ihn darf man dessentwegen töten. Ausgehend davon erklärt Daish die muslimischen Massen für ungläubig, hält sowohl das Vergießen deren Blut als auch den Raub deren Vermögens für erlaubt.   :die Antwort Den Nichtmuslimen zu Schutzherrn zu nehmen ist kein Grund für Verketzerung, sondern gilt als eine schwere Straftat ... أكمل القراءة »

7- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Der Umgang mit den Andersgläubigen gilt als Verstoß gegen

Der Vorwurf Der Umgang mit den Andersgläubigen gilt als Verstoß gegen das islamische Prinzip von al-walâwâ wa-l-barâ (Loyalität und Lossagung). :die Antwort Der Umgang mit den Nichtmuslimen sowie auch die Zusammenarbeit mit ihnen in Bezug auf die gemeinsamen Interessen sind keinesfalls verboten. Der Beweis dafür ist, dass der Gesandte Allahs (möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben) selbst mit ... أكمل القراءة »

Im Horizont der Kultur

Laden أكمل القراءة »

6- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Sie haben sowohl die maßgebenden Leute

Der Vorwurf Sie haben sowohl die maßgebenden Leute (die angesehenen Personen in der Gesellschaft) als auch die Muslime zurate gezogen. :die Antwort Sie haben niemanden zurate gezogen außer den ihnen nahe stehenden extremistischen Gruppen, die auf jeden Fall die Meinung aller Muslime, deren Anzahl etwa 1,6 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt beträgt, nicht vertreten. Würden wir auch zugeben, dass ... أكمل القراءة »

5- Falsche Überzeugungen, korrigiert: dass Abû Bakr Al-Baghdâdî der Kalif der Muslime in der heutigen Zeit.

Der Vorwurf dass Abû Bakr Al-Baghdâdî der Kalif der Muslime in der heutigen Zeit. :die Antwort Wie sollte er der Kalif der Muslime sein, wobei Muhammad, der Gesandte Allahs – Allah segne Ihm und schenke Ihm Heil – sagte: „Der Imam (Kalif oder Staatsoberhaupt) ist ein Schutzschild; man kämpft hinter ihm und läst sich durch ihn beschützen“. Die Frage ist ... أكمل القراءة »

Islam und die Notwendigkeit für die Menschheit

Download أكمل القراءة »

Ziele der islamischen Scharia und die Notwendigkeit einer Erneuerung

Download أكمل القراءة »

4- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Der Vorwurf dass ihre blutigen Handlungen den Weg zur Wiederbelebung des islamischen Kalifatssystems ebnen

Der Vorwurf dass ihre blutigen Handlungen den Weg zur Wiederbelebung des islamischen Kalifatssystems ebnen, wodurch der islamische Staat gegründet und die Scharia umgesetzt werden können. :die Antwort Der Vergleich, den Daisch (Kalifat-Angeber) zwischen ihren Handlungen und dem rechtgeleiteten Kalifat zieht, zeigt, dass es sich nur um ein hässliches Plans handelt, demnach das historische Bild des rechtgeleiteten Kalifats und das Kulturerbe ... أكمل القراءة »

Das Recht der Kinder auf gute Erziehung und gutes Leben

Einteilung der Predigt Kinder sind eine Gnade Gottes. Der Islam sorgte für Kinder. Grundlagen der guten Erziehung der Kinder, Die Notwendigkeit, ein angenehmes Leben für Kinder zu verschaffen. Die Wichtigkeit der Hoffnung in unserem Leben.  Inhalt der Predigt Zu den größten Gnaden Gottes, die Er den Menschen bescherte, gehört die Gnade des Glaubens und die Kinder. Gott verschenkt von seinem ... أكمل القراءة »

3- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Muslime dürfen kein anderes Regierungssystem etablieren

Der Vorwurf Muslime dürfen kein anderes Regierungssystem etablieren, außer dem vom Islam verkündeten Kalifat :die Antwort • Das Regierungssystem im Islam ist von den Umständen der Menschen und deren Gewohnheitsrechten abhängig. Voraussetzung dafür ist, dass dieses System keine einzige Gesetzgebung beinhaltet, die den islamischen Grundsätzen widerspricht. Es gibt doch keinen einzigen eindeutigen normativen Text, der den Muslimen dazu verpflichtet, ein ... أكمل القراءة »

War Theorie im Islam

Laden أكمل القراءة »

2- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Das Kalifat muss künftig wieder angewandt werden

Der Vorwurf Das Kalifat muss künftig wieder angewandt werden. Die Muslime müssen um die Widerbelebung des Kalifats kämpfen. :die Antwort Der Hadith, worauf sich der Islamische Staat (Daisch) zur Widerherstellung des Kalifats beruft, wurde von Ahmad Ibn Hanbal  in seinem “Musned” sowie von at-Taialisy in seinem “Musnad” berichtet: der Prophet  Muhammad hat gesagt: „Das Prophetentum wird so lange bestehen, wie ... أكمل القراءة »

1- Falsche Überzeugungen, korrigiert: Kalifat

Der Vorwurf Das Kalifat ist eine religiöse Pflicht. Es ist nicht erlaubt, es durch ein anderes politisches System zu ersetzen. Das Kalifat ist die einzige Herrschaftsform im Islam :die Antwort •    „Al-Khilâfa“ bedeutet im Sprachgebrauch „Nachfolgerschaft“, im Sinne dass jemand einen anderen in seinem Amt nachfolgt. •    Als Fachausdruck bedeutet „al-Khilâfa“ die Nachfolgerschaft Gottes auf der Erde und wird im ... أكمل القراءة »

Die unvermeidliche Beseitigung des Terrorismus

Notwendigkeit der Zerstörung des Terrorismus Prof. Dr. Mohammed Mokhtar Gomaa Stiftungsminister Wenn wir den Terrorismus zerstören wollen, müssen wir einen guten Plan für die Konfrontation aufstellen, und uns dem Ausmaß der Herausforderungen sowie die Natur der terroristischen Koalitionen im Klaren sein. Diese Koalitionen müssen nicht unbedingt in schriftlicher, unterzeichneter oder veröffentlichter Form erklärt werden. Sie können vielmehr im Lichte dessen ... أكمل القراءة »